Veranstaltungen (Foto: U. Ritzinger)

Veranstaltungen


Wappen-Malwettbewerb (Foto: B. Bertram, Grafik: EinfelderArtworks)

01.02.-20.03. Wappenmalwettbewerb

Im Februar und März ist wieder Kreativität gefragt: Kleine Mittelalterfans sind von „museum live“ und dem Spectaculum Worms dazu aufgerufen, im Rahmen eines Malwettbewerbs das schönste Wappen zu gestalten. Alle Infos zur Teilnahme, den Preisen sowie eine Malvorlage gibt es hier.

 

museum live_Foto Bernward Bertram

07.03. Museumskids

Thema: Das kleine Drachen-ABC

Die Museumskids im Alter von acht bis elf Jahren widmen sich einem ganz besonders mystischen Wesen: dem Drachen! Dieser hat seit jeher eine faszinierende Wirkung auf Menschen. Die Gründe dafür sowie die Bedeutung von Drachen in der ganzen Welt erklärt Musemspädagogin Nadja Berghoff am 7. März von 10.30 Uhr bis 12 Uhr. Die Teilnahme am Workshop von „museum live“, dem museumspädagogischen Programm der Wormser Museen, kostet inklusive Museumseintritt drei Euro. Bei den Museumskids handelt es sich um ein offenes Format. Die Anmeldung erfolgt für jeden Workshop neu und ist unter museumsvermittlung@worms.de oder 06241-853-4120 möglich. 

Kommende Treffen: 4. April, 6. Juni, 5. September, 7. November & 5. Dezember

 

Nachmittags bei Sophie (Foto: Bernward Bertram)

28.03. Nachmittags bei Sophie

Die Teilnehmer ab 6 Jahren und deren Familien lernen die Dauer - und Sonderausstellungen im Museum Heylshof kennen, entdecken Neues und werden selbst kreativ. Namensgeberin des Workshops ist Sophie von Heyl, deren Ehemann, Freiherr Cornelius W. von Heyl, den Heylshof mit seinem parkähnlichen Garten 1884 erbauen ließ. Das Gebäude war von Anfang an als "Kunsthaus" konzipiert.

Die Teilnahme am Kreativ-Workshop am Samstag, 28. März, von 15 Uhr bis 16.30 Uhr kostet inklusive Museumseintritt jeweils 3 Euro pro Teilnehmer. Wer mitmachen möchte, meldet sich bitte unter museumsvermittlung@worms.de oder 06241-853-4120 an.

Weitere Termine: 16. Mai, 29. August & 28. November

 

Nachmittags bei Sophie

14.-17.04. Osterferienspiele

Thema: Quacksalber, Bader und Medicus. Die Medizin des Mittelalters.

Ferienspiele für Kinder im Alter von 6 bis 11 Jahren im Nibelungenmuseum

Wie half man kranken Menschen im Mittelalter? Was ist der Unterschied zwischen einem Bader und einem Medicus? Seid Ihr neugierig geworden? Dann kommt ins Nibelungenmuseum und erkundet gemeinsam mit uns die mittelalterlichen Heilkünste! Im Historischen Museum der Pfalz in Speyer lernen wir sogar eine echte "Baderin" kennen. Hier gibt es alle Infos zur Anmeldung.

Weitere Termine: 6.-10. Juli & 12.-14. Oktober

 

Museum Heylshof

03. & 10.05. Matineen im Heylshof

Die kurzweilige und informative Veranstaltungsreihe "Matinee im Heylshof" hat sich von Anfang an einen festen Platz in der Wormser Kulturlandschaft erobert. Am 3. und 10. Mai (jeweils 11 und 17 Uhr) findet sie bereits zum 14. bzw. 15. Mal statt. Über das Thema und den Beginn des Vorverkaufs informieren wir an dieser Stelle.

Weitere Termine: 8. & 15. November

 

Rütelin (Foto: Stefan Blume)

17.05. Internationaler Museumstag

Zum Internationalen Museumstag am 17. Mai öffnen das Nibelungenmuseum sowie das Museum Heylshof wieder bei freiem Eintritt ihre Pforten. Unter dem Motto des Internationalen Museumstages "Das Museum für alle: Museen für Vielfalt und Inklusion" dürfen sich die Besucher auf ein spannendes Programm freuen, das wir rechtzeitig hier bekannt geben.

 

Kaiserjahr 2020

29.05.20-11.04.21 Sonderausstellung

"Worms - Stadt der Frauen und der Literatur"

Das Jahr 2020 hat die Generaldirektion Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz (GDKE) zum "Kaiserjahr" in ganz Rheinland-Pfalz ausgerufen. Im Mittelpunkt steht die große Landesausstellung "Die Kaiser und die Säulen ihrer Macht", die ab 9. September im Landesmuseum Mainz der GDKE gezeigt wird. In Kooperation mit dem Landesmuseum Mainz findet aus diesem Anlass auch im Nibelungenmuseum eine Sonderausstellung statt. Unter dem Titel "Worms - Stadt der Frauen und der Literatur" lädt das Museum zu einer spannenden Ausstellung sowie einem abwechslungsreichen Rahmenprogramm ein. Weitere Infos gibt es rechtzeitig hier.

 

Nibelungenmuseum

27.-31.07 Vorträge der Nibelungenliedgesellschaft

Im Rahmen der Nibelungen-Festspiele präsentiert die Nibelungenliedgesellschaft vom 27. bis 31. Juli im WORMSER TAGUNGSZENTRUM jeweils um 18 Uhr spannende Vorträge rund um die Nibelungensage, deren Figuren und Motive.

Das genaue Programm geben wir rechtzeitig bekannt.

 

Wunderhoeren

13.09. Tag des offenen Denkmals

Beim Tag des offenen Denkmals geht es in diesem Jahr um Nachhaltigkeit und Denkmalschutz. Denkmaleigentümer sowie Denkmalpfleger laden Besucher unter dem Motto "Chance Denkmal: Erinnern. Erhalten. Neu denken." ein. Es soll um den bewussten Umgang mit dem Planeten, den Ressourcen und dem eigenen Handeln gehen. Die Instandsetzung von Denkmalenschont wertvolle Ressourcen und macht sie zugleich zukunftstauglich. Das Nibelungenmuseum Worms ermöglicht an diesem Tag freien Zugang zur Stadtmauer.

 

Museumswoche (Foto: Bernward Bertram)

09.-13.11. Museumswoche für Schulklassen

Eintauchen in die Welt des Mittelalters können Schulklassen im Rahmen der Wormser Museumswoche. "museum live", das pädagogische Angebot der vier Wormser Museen, lädt gemeinsam mit dem Musikfestival "wunderhoeren" Klassen zu spannenden Workshops und Vorträgen ein.

 

FSJ Kultur im Nibelungenmuseum

Lust auf spannende Einblicke in die Arbeit eines Kulturbetriebs? Dann          hier für ein Freiwilliges Soziales Jahr Kultur bewerben!

Nibelungenliedrezeption

Wissenwertes zur Rezeption des Nibelungenliedes von der frühen Neuzeit bis zur Gegenwart finden Sie hier.

Das Kulturmagazin der Metropolregion Rhein-Neckar

Die neueste Ausgabe des Kulturmagazin der Metropolregion Rhein-Neckar finden Sie hier.

Newsletter

Bleiben Sie informiert!
Abonnieren Sie hier den Kultur-Newsletter der Kultur und Veranstaltungs GmbH Worms

 
 

Kostenloser Eintritt mit dem Museums-PASS-Musées:

Eintrittspreise und Museums-PASS-Musées
 

Kontakt

NIBELUNGENMUSEUM WORMS

Fischerpförtchen 10, 67547 Worms, Germany

Telefon: 0 62 41 8 53 - 41 20
Fax: 0 62 41 8 53 - 41 29
E-Mail: nblngnmsmwrmsd

Stadt Worms