Veranstaltungen (Foto: U. Ritzinger)

Veranstaltungen


1000 Jahre Dom

13. Juni - 14. Oktober 2018

Sonderausstellung: "Zwischen Himmel und Erde – 1000 Jahre Dom zu Worms"

Aus Anlass der 1000-jährigen Domweihe widmen das Museum der Stadt Worms im Andreasstift und das Nibelungenmuseum dem Dom zu Worms eine zeitgleiche Sonderausstellung in Kooperation mit dem Bistum Mainz und dem Haus am Dom.

Weitere Informationen zur Sonderausstellung gibt es hier.

 

Sommerferienspiele

Montag, 25.06.2018 - Freitag, 29.06.2018

Ferienspiele: Klimawandel verstehen – Klimaschutz lernen

Klimawandel, Erderwärmung, Umweltverschmutzung – Was hat das mit uns zu tun? Und war früher wirklich alles besser? Welche Ursachen und welche Folgen haben diese Veränderungen? Welche Rolle spielt das Wasser im Kreislauf der Natur? Wohin mit dem ganzen Müll, der Ozeane, Meere und Flüsse belastet? Und wie gehen wir mit unseren Wäldern und dem wertvollen Rohstoff Holz richtig um?

Während der Sommerferienspiele wollen wir diesen Fragen auf den Grund gehen, um das Phänomen "Klimawandel" zu verstehen. Und nach dem neugierigen Forschen und Begreifen folgt die Tat: Als sogenannte "Mülldetektive" machen wir uns auf die Spur, besichtigen eine Mülldeponie und eine Müllverbrennungsanlage. Wir suchen das Wormser Wäldchen nach wiederverwertbaren "Resten" ab und schaffen daraus nützliches Neues. Der Phantasie und Kreativität sowie dem detektivischen Spürsinn sind dabei keine Grenzen gesetzt.

Wer dabei sein möchte, kann sich unter msmsvrmttlngwrmsd oder (0 62 41) 8 53 - 41 20 informieren und ab sofort anmelden.

Am Ende der Ferienspiele findet um 15 Uhr ein Abschlussfest statt, zu dem wir Geschwister, Eltern, Großeltern und Freunde herzlich einladen!

Weitere Infos findet man hier.

 

Tobias Steinfeld (Foto: Anja Koehler)
Tobias Steinfeld (Foto: Anja Koehler)

18.07.2018 - 21.07.2018 / 25.07.2018 - 28.07.2018

Ferienworkshop für Jugendliche

Nibelungen – Kunst – Fabrik: Fake oder Fakten?

Im Rahmen der Nibelungen-Festspiele werden zwei Ferienworkshops für Jugendliche von und mit Tobias Steinfeld, der den Publikumspreis des Autorenwettbewerbs der Festspiele 2017 gewonnen hat, angeboten, in denen sich die Teilnehmer auf die Suche nach einer alternativen Nibelungensage machen. Es gibt zwei Projektwochen die nach Altersgruppen unterteilt sind:  

Alter von 15 bis 20 Jahren
18. bis 21. Juli 2018

Alter von 10 bis 15 Jahren
25. bis 28. Juli 2018

Der Teilnehmerbeitrag ist bei beiden Workshops je 5 Euro.

Alle Infos zu den Workshops und den Nibelungen-Festspielen gibt es hier.

 

Orpel

Sonntag, 29.7.2018, 15 Uhr

"Der König von Burgund" - Lesung mit Helmut Orpel

Im Zentrum des neuen Romans von Helmut Orpel steht der Schlossführer Ernst Wilhelm Berger. Ist dieser Mann der wiedergeborene Okkultist Cagliostro aus dem 18. Jahrhundert, der die Höfe Europas in Atem hielt? Was hat er mit einem Kunstraub in Mannheim zu tun, bei dem ein berühmtes Gemälde von Rembrandt gestohlen wird, das dem New Yorker Metropolitan Museum gehört. Aber warum wird dieses 50 Millionen Kunstwerk von den Leihgebern nicht vermisst? Stecken in einem geheimnisvollen Möbelstück, das in einem Wormser Museum auftaucht, Hinweise auf die wahren Hintergründe einer Serie von mysteriösen Vorgängen und gelingt es Oliver Treschko wie in Orpels Roman „Tintorettos Geheimnis“ den wahren Sachverhalten auf die Spur zu kommen?

Der Eintritt zur Lesung beträgt 5 Euro pro Person.

 

Newsletter

Bleiben Sie informiert!
Abonnieren Sie hier den Kultur-Newsletter der Kultur und Veranstaltungs GmbH Worms

 
 

Kostenloser Eintritt mit dem Museums-PASS-Musées:

Eintrittspreise und Museums-PASS-Musées
 

Kontakt

NIBELUNGENMUSEUM WORMS

Fischerpförtchen 10, 67547 Worms, Germany

Telefon: 0 62 41 8 53 - 41 20
Fax: 0 62 41 8 53 - 41 29
E-Mail: nblngnmsmwrmsd

Stadt Worms