Zur Startseite

Auf Entdeckungstour bei den Ferienspielen

09.07.2019

Erfolgreiche Sommerferienspiele im Nibelungenmuseum Worms / 20 Kinder erforschen die Natur

Bei den Sommerferienspielen im Nibelungenmuseum Worms traten die Ferienspielkinder in die Fußstapfen des großen Wissenschaftlers Alexander von Humboldt. Von Montag, 1. Juli, bis Freitag, 5. Juli, standen Expeditionen ins Tierreich sowie in die Pflanzenwelt auf dem Programm. Bei der Abschlussveranstaltung der Ferienspiele – einem Angebot von museum live, dem museumspädagogischen Angebot der Wormser Museen – präsentierten die 20 Kinder im Alter von sechs bis elf Jahren ihren Verwandten und Bekannten das eigens für die Ferienspiele geschriebene Theaterstück „Alexander auf Reisen“.

Bei sommerlichen Temperaturen ging es für die kleinen Entdecker raus in die Natur: Gemeinsam mit Kräuterpädagogin Irmlinde Maier-Schmid lernten die Teilnehmer allerlei Wissenswertes über Pflanzen und Kräuter. Spannende Einblicke in die Welt exotischer Tiere gab es bei einer Führung durch den Tiergarten Worms. Ein Besuch des Senckenberg Naturmuseums sowie des Palmengartens in Frankfurt bildeten den Höhepunkt der Woche. Hier gab es unter anderem spannende Rundgänge zu den Themen Biologie und Geologie. Die Jungen und Mädchen erstellten daraufhin – wie schon Alexander von Humboldt – ein eigenes Reisetagebuch, um die neu gewonnen Erkenntnisse und Erfahrungen festzuhalten. Wie es sich für einen echten Forscher gehört, wurden dann auch die selbst gesammelten exotischen Pflanzen mit Pastellkreide für die Ewigkeit festgehalten.

Abschlussfest mit Theaterstück
Am Abschlusstag der Ferienspiele, am Freitag, 5. Juli, luden die 20 Entdecker Freunde, Familie und Bekannte ins Nibelungenmuseum Worms ein. Dort führten sie das Theaterstück „Alexander auf Reisen“ auf. In der Geschichte trifft Wilhelm von Humboldt, Alexanders Bruder, in einem Pariser Café auf den französischen Naturforscher Aimé Bonplant. Die beiden beginnen, über alter Zeiten zu reden. Schnell kommen sie auf die gemeinsame Südamerika-Reise von Bonplant und Alexander von Humboldt zu sprechen. Das einfallsreiche Stück bedachten die Familien und Freunde der Ferienspielkids mit viel Applaus.

Ausblick: Herbstferienspiele 2019
Die nächsten Ferienspiele veranstaltet das Team von museum live in den Herbstferien vom 30. September bis 2. Oktober. Das Thema wird noch bekannt gegeben, die Anmeldung läuft bereits. Wer dabei sein möchte, kann sich unter museumsvermittlung@worms.de oder 06241-853-4120 informieren und anmelden.

Newsletter

Bleiben Sie informiert!
Abonnieren Sie hier den Kultur-Newsletter der Kultur und Veranstaltungs GmbH Worms

 
 

Kostenloser Eintritt mit dem Museums-PASS-Musées:

Eintrittspreise und Museums-PASS-Musées
 

Kontakt

NIBELUNGENMUSEUM WORMS

Fischerpförtchen 10, 67547 Worms, Germany

Telefon: 0 62 41 8 53 - 41 20
Fax: 0 62 41 8 53 - 41 29
E-Mail: nblngnmsmwrmsd

Stadt Worms