Zur Startseite

Stummfilme von Charlie Chaplin mit Live-Musik am 15. November im LincolnTheater

Nibelungenmuseum Worms zeigt „Der Einwanderer“, „Die Kur“ und „Shoulder Arms“/Musikalische Begleitung durch das „Wanderkino“

11.10.2018

Fans klassischer Comedy können sich auf einen Filmabend der Extraklasse freuen: Am 15. November um 19.30 Uhr veranstaltet das Nibelungenmuseum einen Stummfilmabend mit drei Filmen von und mit Charlie Chaplin. Das nostalgische Flair des LincolnTheaters sorgt für den passenden Rahmen der Veranstaltung. Gezeigt werden die drei 100 Jahre alten Filme "Der Einwanderer" (1917), "Die Kur" (1917) sowie "Shoulder Arms" (1918). Das Duo "Wanderkino" begleitet die Vorführung musikalisch live vor Ort. Tickets für den Stummfilmabend sind im Nibelungenmuseum Worms erhältlich. Der Eintritt kostet acht Euro, ermäßigt fünf Euro. Einlass ist ab 19 Uhr. Weitere Informationen gibt es unter www.nibelungenmuseum.de und www.wanderkino.de.

Charlie Chaplin gilt als einer der einflussreichsten Komiker des 20. Jahrhunderts. Dass seine Filme auch heute noch unterhaltsam sind, wissen nicht nur Kenner. Beim Filmabend am 15. November stehen gleich drei von Chaplins besten Stücken auf dem Programm. In "Der Einwanderer" verkörpert der Komiker seine wohl bekannteste Figur, den Tramp. Der typische Chaplin-Bart, übergroße Hose und Schuhe, die enge Jacke, der Bambusstock sowie die Melone auf dem Kopf machten ihn zu einer Filmikone. Einen nicht ganz ernst gemeinten Ausnüchterungsversuch zeigt "Die Kur", bei der eine Verkettung von unglücklichen Umständen dazu führt, dass die anderen Kurgäste noch betrunkener sind, als Chaplin selbst. Ärger handelt ihm der charakteristische Chaplin-Gang in "Shoulder Arms" ein. Der Stummfilmabend im LincolnTheater bietet die Gelegenheit, diese drei komischen Werke Chaplins zu bewundern.
Die Begleitung durch das "Wanderkino" macht den Filmabend zu einem besonderen Erlebnis: Gunthard Stephan an der Violine und Tobias Rank am Piano untermalen die lautlose Inszenierung musikalisch. Seit 1999 sind sie mit ihrem "mobilen Kino" in Deutschland und Europa unterwegs, um Stummfilme unterschiedlichster Genres mit Musik zu untermalen. Egal ob Slapstick-Komödien, Monumentalfilme sowie Independent-, Avantgarde- und Experimental-Filme: durch einstudierte Arrangements sorgt das Künstler-Duo für eine ganz eigene Interpretation verschiedener Filmstoffe.

Service: Preise & Vorverkaufsstellen
Tickets für den Stummfilmabend am 15. November sind im Vorverkauf beim Nibelungenmuseum Worms (Fischerpförtchen 10) erhältlich. Der Eintrittspreis beträgt acht Euro, ermäßigt fünf Euro.

Newsletter

Bleiben Sie informiert!
Abonnieren Sie hier den Kultur-Newsletter der Kultur und Veranstaltungs GmbH Worms

 
 

Kostenloser Eintritt mit dem Museums-PASS-Musées:

Eintrittspreise und Museums-PASS-Musées
 

Kontakt

NIBELUNGENMUSEUM WORMS

Fischerpförtchen 10, 67547 Worms, Germany

Telefon: 0 62 41 8 53 - 41 20
Fax: 0 62 41 8 53 - 41 29
E-Mail: nblngnmsmwrmsd

Stadt Worms