Veranstaltungen (Foto: U. Ritzinger)

"Swie gern ichz vriden wolde!" - Etzel als Friedenskönig im Weltengewitter – Vortrag von Prof. Dr. Amelie Bendheim

25.07.2024 | 18:00 Uhr - 19:00 Uhr

Magnuskirche / Zentrum

Der Eintritt ist frei.

Im Anspruch und Scheitern der Friedensdiplomatie am hunnischen Vielvölkerhof treffen sich Tragik und Hoffnung. Der Vortrag nimmt sich ihrer an, beleuchtet die Ausnahmerolle Etzels und seiner Gefolgsleute, die vride statt Gewalt wollen, ihn aber nicht schaffen können, und diskutiert Herausforderungen bei den Bemühungen um Verständigung. Was bleibt? Für ein Heute, das mehr Diplomatie wagen muss, bietet der Blick auf den Etzelhof eine anregende Reibungsfläche und ein bemerkenswertes Reflexionsangebot.

Vortrag in Kooperation mit dem Wormser Museen (Bereich 9.2)

Veranstaltungsort

Magnuskirche
Dechaneigasse 3
67547 Worms
Zentrum

Veranstalter

Nibelungenlied-Gesellschaft
lrkstndkwrmsd
Internet-Seite

Nibelungenliedrezeption

Wissenwertes zur Rezeption des Nibelungenliedes von der frühen Neuzeit bis zur Gegenwart finden Sie hier.

Das Kulturmagazin der Metropolregion Rhein-Neckar

Die neueste Ausgabe des Kulturmagazin der Metropolregion Rhein-Neckar finden Sie hier.

Nibelungenmuseum auf Facebook
Nibelungenmuseum auf Facebook
 
 
 

Kostenloser Eintritt mit dem Museums-PASS-Musées:

Eintrittspreise und Museums-PASS-Musées
 

Kontakt

NIBELUNGENMUSEUM WORMS

Fischerpförtchen 10, 67547 Worms, Germany

Telefon: 0 62 41 8 53 - 41 20
Fax: 0 62 41 8 53 - 41 29
E-Mail: nblngnmsmwrmsd

Stadt Worms
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen