Wotan (Foto: S. Blume)

WAGNERs RING für Kinder

Die in Kooperation mit dem Nationaltheater Mannheim entstandene Ausstellung zu Richard Wagners Oper "Der Ring des Nibelungen" wird durch eine Tour für Kinder und Familien ergänzt.

Innerhalb einer Stunde wird gesungen, gespielt und Wagners Werk erklärt, dass die Schwarte kracht! Es gibt nicht nur die Requisiten der Oper im Sehturm zu entdecken, sondern auch eine spannende Erzählung des Regisseurs Achim Freyer zu dessen Aufführungen am Nationaltheater Mannheim. Kleine und große Besucher bekommen so einen spannenden Einblick in diese Inszenierungen und können sehen und hören, was es mit dem Mythos dieses ganz besonderen Rings auf sich hat.

Kleine und große Opernfans und alle, die es werden wollen, sind im Nibelungenmuseum goldrichtig. Statt wie Siegfried in der Oper mit einem Schwert ausgerüstet, starten die Besucher mit Kopfhörern und einem iPad bewaffnet in den Rundgang durch die Ausstellung.

Die Kindertour zur Ausstellung "WAGNERs RING" wird für Kinder ab acht Jahren empfohlen

 

Deutsch | Gesamtdauer ca. 1 Stunde


Hörproben zur Kindertour

Hier bekommen Sie einen ersten Einblick in die Kindertour zu WAGNERs RING:


Das Wagner-Leporello

Für alle, die dem Nibelungenmuseum und der neuen WAGNER-Kindertour bereits einen Besuch abgestattet und dabei alle Steckbrief-Karten eingesammelt haben, gibt es hier eine Bastelanleitung für ein WAGNER-Leporello.


Grußwort von Achim Freyer

Zum Start der WAGNER-Kindertour richtet sich der renommierte Regisseur, Bühnen-und Kostümbildner Achim Freyer mit einer Grußbotschaft an die Besucher:


Dank an die Unterstützer und Förderer

Die Ausstellung zu Richard Wagners Musikdrama "Der RIng des Nibelungen" wäre ohne die Unterstützung unserer Partner nicht möglich. Daher gilt der besondere Dank folgenden Förderern:


FSJ Kultur im Nibelungenmuseum

Lust auf spannende Einblicke in die Arbeit eines Kulturbetriebs? Dann          hier für ein Freiwilliges Soziales Jahr Kultur bewerben!

Nibelungenliedrezeption

Wissenwertes zur Rezeption des Nibelungenliedes von der frühen Neuzeit bis zur Gegenwart finden Sie hier.

Das Kulturmagazin der Metropolregion Rhein-Neckar

Die neueste Ausgabe des Kulturmagazin der Metropolregion Rhein-Neckar finden Sie hier.

Newsletter

Bleiben Sie informiert!
Abonnieren Sie hier den Kultur-Newsletter der Kultur und Veranstaltungs GmbH Worms

 
 

Kostenloser Eintritt mit dem Museums-PASS-Musées:

Eintrittspreise und Museums-PASS-Musées
 

Kontakt

NIBELUNGENMUSEUM WORMS

Fischerpförtchen 10, 67547 Worms, Germany

Telefon: 0 62 41 8 53 - 41 20
Fax: 0 62 41 8 53 - 41 29
E-Mail: nblngnmsmwrmsd

Stadt Worms
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen