Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
Schriftvergrößerung
AAA

Ich bin Kind/ Jugendliche/r und ...

habe Probleme mit Alkohol oder Drogen

Du erlebst, wie Deine Eltern, Verwandten oder Freunde immer öfter zur Flasche greifen, Drogen oder Pillen zu sich nehmen. Das schafft Probleme, denen Du hilflos gegenüber stehst. Oder Du hast selbst mit Alkohol, Drogen oder Medikamenten zu tun und gerätst dadurch in Schwierigkeiten mit Dir und Deiner Umwelt.
Die Gründe, warum Menschen trinken oder Drogen nehmen, sind vielfältig. Es kann mit ihrer Kindheit, aber auch mit ihren alltäglichen Belastungen und schweren Krisen zu tun haben, die sie nicht bewältigen können.

Wenn Du selbst ein Suchtproblem hast, sind Dir manche Gründe vielleicht bewusst, andere sind Dir noch nicht klar.

Wichtig ist, über das Problem zu reden, denn nur wenn es nicht totgeschwiegen wird, können Lösungen gefunden werden.

Wende Dich bitte an die Sozialarbeiterin oder den Sozialarbeiter des Allgemeinen Sozialdienstes, der für Dich zuständig ist, oder an eine Drogenberatungsstelle. Dort sind Menschen, die mit Dir nach Lösungen suchen werden.

Kontakt

Info-Button

Allgemeiner Sozialer Dienst: Sozialberatung für Kinder, Jugendliche, junge Erwachsene und Eltern