Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
Schriftvergrößerung
AAA

Ich bin Kind/ Jugendliche/r und ...

habe als Ausländer/in Probleme mit meiner Familie

Deine Familie versteht nicht, dass Du bestimmte Traditionen Deines Herkunftslandes nicht mehr akzeptierst. Sie verbietet Dir den Umgang mit Menschen anderen Glaubens. Zuhause gibt es deswegen immer öfter Streit. Deine Familie droht Dir, Dich - gegen Deinen Willen - in Dein Herkunftsland zu bringen oder zu verheiraten.
Das Zusammenleben verschiedener Kulturen in Deutschland ist für alle Menschen bereichernd, aber es führt auch immer mal wieder zu Schwierigkeiten.

Wenn Kinder und Jugendliche die Traditionen ihres Herkunftslandes hinterfragen und sich von ihnen lösen, geraten sie mit den älteren Generationen immer wieder in einen Konflikt.

Sinnvoll wäre es, wenn diese Konflikte so gelöst werden können, dass alle sich respektiert fühlen und zu einer Entscheidung kommen, die sie akzeptieren können.

Vielleicht gibt es ja ein Mitglied in Deiner Familie, dem Du vertraust und das zwischen Dir und Deinen Eltern vermitteln kann.

Ist dies nicht der Fall, kannst Du Dich an eine Sozialarbeitern oder einen Sozialarbeiter des Allgemeinen Sozialdienstes wenden. Die Männer und Frauen dort hören Dir zu und suchen mit Dir nach Lösungsmöglichkeiten.

Kontakt

Info-Button

Allgemeiner Sozialer Dienst: Sozialberatung für Kinder, Jugendliche, junge Erwachsene und Eltern