Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
Schriftvergrößerung
AAA

Schau-Selbst-Tour 07.10. bis 11.10.2019

Du bist neu in Deutschland und weißt noch nicht so genau, was du nach der Schule machen sollst? Die Schau-Selbst-Tour ist ein Ferienprogramm für neuzugewanderte Jugendliche ab 15 Jahren und junge Erwachsene. Im Laufe des Programms wirst du über Möglichkeiten der dualen Ausbildung informiert und bekommst einen praktischen Einblick in verschiedene Berufsbereiche. 

Die Schau-Selbst-Tour findet vom 07.10. bis zum 11.10.2019 von 08:00 Uhr bis 16:00 Uhr statt. 

Den kurzen Ablaufplan der Schau-Selbst-Tour findest du hier

You‘ve recently moved to Worms? You have no idea what to do after school? Don´t worry – this program will inform you about the opportunities of an apprenticeship and it will also offer opportunities to gather some practical experiences. The program is for young people who are at least 15 years old.

Die Schau-Selbst-Tour takes place from 07.10. until 11.10.2019 from 08:00 Uhr until 16:00 Uhr

The short schedule of the Schau-Selbst-Tour can be found here.

Logo Ministerium

 Postkarte hier als PDF. 

 
 

1. Tag - 07.10.2019

Am ersten Tag bekommst du Informationen über das duale Bildungs- und Ausbildungssystem in Deutschland. Zusätzlich zu der klassischen Ausbildung werden alternative Ausbildungsmodelle wie beispielsweise die assistierte Ausbildung und Informationen über Einstiegsqualifizierungsmaßnahmen (EQ) vorgestellt. Im Anschluss findet ein individuelles Bewerbertraining statt. Hier hast du die Möglichkeit, eine eigene Bewerbungsmappe zu erstellen und bekommst Tipps, wie man sich bei einem Vorstellungsgespräch zu verhalten hat und auf was es ankommt.  


We start the program on the first day with general Information about how an apprenticeship works and how to apply for a job and how to prepare for a job interview.

Ausbildung- wie geht das?

Apprenticeship – how?

Meeting
 
 

2. Tag - 08.10.2019

Am zweiten Tag informieren die Malteser Worms über die Ausbildungsmöglichkeiten im Pflege- und Gesundheitsbereich. Während das Ehrenamt sich vor allem in der Erste-Hilfe-Ausbildung, im Katastrophenschutz, in den Sozialen Betreuungsdiensten, in Jugendarbeit und Auslandsarbeit engagiert, arbeiten viele Hauptamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für die Patienten und Patientinnen in den Krankenhäusern und Altenhilfeeinrichtungen, sowie den Hilfsdiensten wie Rettungsdienst, Rückholdienst, Soziale Dienste etc.


During the second day the Malteser Worms will inform you about the different career opportunities with the Malteser Hilfsdienst. Their operations vary greatly. You can work as a caregiver in a nursing home, as a social worker with young people or you can be part of the Emergency Services.

Pflegeberufe

Healthcare

Pflege
 
 

3. Tag - 09.09.2019

Der dritte Tag steht ganz unter dem Motto Holz. An diesem Tag wirst du sowohl theoretisch als auch praktisch etwas über Ausbildungsberufe rund um die Holzverarbeitung kennen lernen. Als praktische Übung wirst du deine eigene Werkzeugkiste aus Holz anfertigen. 


During the third day you will learn how to become a carpenter and get general information about wood-working. As a as a practical exercise you will build your own toolbox made of wood. 

Berufe rund um das Thema Holz

Wood-working

Holz
 
 

4. Tag - 10.09.2019

Am vierten Tag geht es um den Bereich Farbe - neben Informationen rund um mögliche Ausbildungsberufe können Farb- und Lackiertechniken praktisch ausprobiert werden.


Today you will learn more about paint. We will show you how to become a painter while you can experiment with different painting techniques and colour your own toolbox. 

Berufe rund um das Thema Farbe

Paint and varnish

Schlüssel zur Ausbildung
 
 

5. Tag - 11.09.2019

Der letzte Tag der Schau-Selbst-Tour bietet einen Einblick in Elektroberufe. 


On the last day you will get an insight into the field of electrotechnology and which apprenticeships you can apply for in this area.

Elektroberufe stellen sich vor

Electro-technics

Schlüssel zur Ausbildung
 
 

Neugierig geworden?

Wenn du neugierig geworden bist, Lust hast, mehr zu erfahren und den Schlüssel für deine Berufsausbildung zu finden, 

dann melde dich bis zum 26.09.2019 an unter: Sabine.Mueller@worms.de.

Die Anzahl der Plätze ist begrenzt. Die Plätze werden daher nach Eingang der Anmeldungen vergeben.

Um an dem Programm teilnehmen zu können ist es nötig, dass du dich in alltäglichen Gesprächssituationen unterhalten kannst und häufig gebrauchte Formulierungen verstehst (entspricht in etwa der Stufe A2 des GER).

Interested? Find out what is the right for you and learn about your options. 

Sign up until 26.09.2019 at  Sabine.Mueller@worms.de.

In order to participate in the program you need to be able to talk in everyday situations and understand frequently used phrases (corresponds approximately to level A2 of the GER).

Mit der Anmeldung zur Schau-Selbst-Tour willigen Sie in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ein. Dabei gelten die aufgeführten Bedingungen, die nach der EU- Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) zu gewährleisten sind. Die Verarbeitung erfolgt zum Zwecke der Vorbereitung und Durchführung der Schau-Selbst-Tour 2019. Die ermittelten Daten werden im Rahmen der Projektförderung dem Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz übermittelt. Eine weitere Weitergabe ist der Daten ist ausgeschlossen. Die Daten werden nur so lange gespeichert, wie dies unter Beachtung gesetzlicher Aufbewahrungsfristen bzw. für die Zweckerfüllung erforderlich ist. Mit Ihrer Anmeldung stimmen Sie zu, dass bei der Veranstaltung Fotos von Ihnen aufgenommen werden dürfen. Darüber hinaus stimme Sie zu, dass Bilder auch auf der Homepage der Stadtverwaltung und in anderen Print und Plakatprodukten genutzt werden können. Der Weitergabe der Bilder an die regionale Presse stimmen Sie ebenfalls zu. Zweck ist, die Veranstaltung zu dokumentieren und Medien sowie Öffentlichkeit über sie zu informieren. Die Verarbeitung Ihrer Daten basiert auf Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 Buchst. e, Absatz 2 und Absatz 3 DSGVO in Verbindung mit § 3 Landesdatenschutzgesetz Rheinland-Pfalz. Empfänger der Fotos und Videos sind Medien und Öffentlichkeit. Sie haben das Recht, jederzeit Ihre Einwilligung zu widerrufen. Dies kann schriftlich, mündlich oder per E-Mail erfolgen. Im Rahmen der Verarbeitung der personenbezogenen Daten haben Sie das Recht auf Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde nach Art. 77 Abs. 1 DSGVO. Datenschutzbeauftragter der Stadtverwaltung Worms: Daniel Hessinger, Bereich 1 - Innere Verwaltung | 1.06 – Recht. 

 

Das Projekt wird gefördert durch das Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz. 

Logo Ministerium