Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
Schriftvergrößerung
AAA

Herbst-Programm der Volkshochschule ist online

03.07.2019

Das Herbst-Programm 2019 der Volkshochschule (vhs) mit 434 Kursen und Veranstaltungen ist erschienen.

Das Herbst-Programm 2019 der Volkshochschule (vhs) mit 434 Kursen und Veranstaltungen ist erschienen. Den Semester-Schwerpunkt bildet das Thema „zusammenleben. zusammenhalten.“
Das Herbst-Programm 2019 der Volkshochschule (vhs) mit 434 Kursen und Veranstaltungen ist erschienen. Den Semester-Schwerpunkt bildet das Thema „zusammenleben. zusammenhalten.“

„zusammenleben. zusammenhalten.“

Vor 100 Jahren ist die Idee einer Volkshochschule in Deutschland an vielen Orten Wirklichkeit geworden. Bildung für jeden Mann und jede Frau ist seither die Grundlage der Weiterbildung. Die Volkshochschule ist der Ort, an dem sich Menschen unterschiedlicher Herkunft und Milieus begegnen, gemeinsam diskutieren und voneinander wie auch miteinander lernen.

Die Volkshochschule Worms beteiligt sich mit vielen anderen am gemeinsamen Semesterschwerpunkt „zusammenleben. zusammenhalten.“, der an den Auftrag der Volkshochschule in der Weimarer Republik, das demokratische Gemeinwesen zu fördern und zum gesellschaftlichen Zusammenhalt beizutragen, erinnert. Mit einer Vortragsreihe zu einigen mittelosteuropäischen Nachbarstaaten in Europa wird das Zusammenleben in der europäischen Union thematisiert und Gelegenheit zu mehr Kenntnis von- und füreinander gegeben. Der erste Vortrag „Slowakei - eine Schatzkammer“ von Hans-Georg Herrnleben findet  am 8. September um 20 Uhr in der Neusatzschule statt. Mit einer Veranstaltung anlässlich des 30. Jahrestags des Mauerfalls wird am Freitag, 8. November, um 19 Uhr der Frage nachgegangen: „Das Jubiläum des Mauerfalls. Es wächst zusammen, was zusammengehört?“

 

Gleichzeitig bietet das Herbstprogramm mit 434 Kursen und Veranstaltungen mit zusammen fast 12.000 Unterrichtsstunden ein breites Bildungsangebot für die Bürgerinnen und Bürger der Stadt Worms. Unter den ca. 200 Dozentinnen und Dozenten sind 15 Kursleitende und Referenten, die im Herbst erstmalig an der Volkshochschule tätig sein werden. Diese Angebote sowie bewährte wieder aufgenommene Lehrveranstaltungen und Kurs-Fortführungen mit neuen Lerninhalten sind ab sofort über die Homepage der vhs unter www.vhs-worms.de buchbar. Am Samstag, 6. Juli, liegt das Programmheft auch gedruckt vor und ist in den Ortsverwaltungen sowie den bekannten Auslagestellen (wie Rathaus, Bibliothek etc.) sowie in der vhs-Geschäftsstelle erhältlich.

Anmeldung

Für Informationen oder telefonische Anmeldungen ist das Anmeldebüro in der Neusatzschule, Willy-Brandt-Ring 5 in Worms, auch in den Schulsommerferien von montags bis freitags von 8.30 Uhr bis 12.30 Uhr und donnerstags von 14 bis 18 Uhr geöffnet. Erreichbar ist die Volkshochschule per E-Mail unter vhs@worms.de oder telefonisch unter (0 62 41) 8 53 - 42 56.

Quelle: Stadt Worms / Pressestelle